So erstellen Sie einfach unwiderstehliche Angebote

Mit Verkaufen auf Wish können Sie die Produkte Ihres Ladens mehr Käufern in Ihrer Gegend präsentieren. Laden Sie Ihr Inventar direkt in die Wish App hoch und profitieren Sie von unserem weitläufigen Netzwerk an Nutzern. Ihr Ziel ist es, Ihre Produkte optimal vorzustellen, damit sie mehr Shoppern auffallen. Lesen Sie unsere bewährten Tipps und Tricks, damit Ihr Angebot sich von der Masse abhebt.

Machen Sie gelungene Fotos

Das Foto eines Produkts ist Ihre erste und beste Gelegenheit, um Käufer darauf aufmerksam zu machen. Sie müssen kein Profi sein, um gelungene Fotos Ihrer Produkte anzufertigen. Wenn Sie die nachstehenden Schritte beherzigen, schießen Sie jedes Mal Fotos von erstklassiger Qualität:

  • Wählen Sie zur Aufnahme einen hellen Ort mit viel Tageslicht. Stellen Sie sich so, dass Ihr Produkt vor Ihnen steht und Sie die Lichtquelle im Rücken haben.
  • Schaffen Sie Ordnung. Auf dem Foto sollte außer Ihrem Produkt nichts anderes zu sehen sein.
  • Fertigen Sie klar erkennbare Fotos an. Achten Sie darauf, dass Ihre Bilder nicht verwackelt sind. Reinigen Sie die Linse Ihrer Kamera oder Ihres Handys vorsichtig mit einem weichen Tuch.
  • Platzieren Sie das Produkt mittig. Für das Hauptbild sollte der gesamte Artikel zu sehen sein. Nutzen Sie alternative Bilder für detaillierte Nahaufnahmen.– Verwenden Sie die korrekte Ausrichtung. Nehmen Sie Ihren Artikel in aufrechter Position auf oder so, wie er beim Gebrauch ausgerichtet wäre. Legen Sie das Produkt nicht seitlich hin.

Hier zeigen wir einige Beispiele dafür, wie Produktbilder NICHT aussehen sollten.

Stellen Sie mehr Produkte ein

Wish nutzt eine Software, die häufige Nutzung mit erhöhter Sichtbarkeit auf dem Marktplatz belohnt. Je mehr Produkte Sie einstellen, umso mehr Käufern in der Gegend wird Ihr Laden angezeigt. Wir empfehlen, mindestens 30 unterschiedliche Produkte hochzuladen, um Ihre Umsätze zu maximieren.

Experimentieren Sie mit Angeboten

Beim Produkt-Marketing muss man häufig ein bisschen ausprobieren. Wenn Ihnen auffällt, dass sich bestimmte Artikel nicht so gut wie geplant verkaufen, experimentieren Sie mit den Angebotsdetails. Ändern Sie das Foto, die Produktbeschreibung oder den Preis und beobachten Sie, welche Auswirkungen das hat. Ändern Sie immer nur eine Variable, damit Sie herausfinden können, was für jeden Artikel am besten funktioniert.

Testen Sie unterschiedliche Produktkategorien

Käufer finden Ihr Unternehmen mit höherer Wahrscheinlichkeit, wenn Sie Produkte in mehreren Kategorien einstellen. Wenn Sie als Lebensmittelgeschäft nur Speisen und Getränke hochgeladen haben, können Sie versuchen, auch Hygieneartikel oder Reinigungsmittel hochzuladen. Je mehr Kategorien es für die Produkte Ihres Ladens gibt, umso mehr Käufer erreichen Sie mit Ihren Angeboten. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Einkaufskategorien bei Wish Nutzern besonders beliebt sind!

Sehen Sie sich hier unsere Anleitung an, die detaillierter darüber informiert, wie Sie die Produkte Ihres Ladens auf Wish verkaufen können.