Warum wir Wish Local gestartet haben

Wenn Ladenbesitzer vom Wish Local Programm hören, ist einer ihrer ersten Fragen oft: „Warum? Warum eine Partnerschaft mit kleinen Unternehmen eingehen, wenn Sie bereits über eine beliebte E-Commerce-App verfügen? Welche Vorteile ergeben sich für Wish?” Nun ja, die Antwort ist einfach. Unsere Stärken ergänzen sich. Wenn wir zusammenarbeiten, können beide Seiten profitieren. Lesen Sie mehr dazu, warum wir das Programm Wish Local gestartet haben.

1. Um kleinen Unternehmen zum Erfolg zu verhelfenStore Sign Up_2

Immer mehr traditionelle Einzelhandelsgeschäfte schließen wegen abnehmender Laufkundschaft. Laut Business Insider haben traditionelle Einzelhandelsgeschäfte seit 2017 jedes Jahr rekordverdächtige Schließungen gemeldet. Das war für uns alarmierend, denn kleine Unternehmen waren schon immer ein wichtiger Bestandteil des Wish Ökosystems. Unsere Wish App verbindet und stützt sich auf über 1 Million kleine Unternehmen, Hersteller und Vertriebspartner auf der ganzen Welt.

2. Lokale Erfahrungen für Wish Kunden schaffen

Gleichzeitig wollten wir unseren Wish Nutzern schon lange mehr Services vor Ort anbieten. Wish hat mehr als 500 Millionen Kunden (!), aber keine lokalen Standorte in Gemeinden. Daher haben wir die Gelegenheit ergriffen, mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Wir können die Kauferfahrung unserer Kunden verbessern, indem wir weltweit die Abholoption vor Ort anbieten. Wenn sie etwas von Wish möchten, können sie es ganz einfach im Laden vor Ort abholen. Mit dieser Initiative verbindet Wish nicht nur Nutzer mit lokalen Geschäften, sondern generiert auch Neukunden und Laufkundschaft für teilnehmende Läden.

Senior Produktmanager für Wish Local Luke Peng kommentiert: „Die Bedürfnisse und Stärken von Wish passen perfekt zu den Bedürfnissen und Stärken kleiner Unternehmen. Wenn wir uns gegenseitig helfen, können wir alle Erfolg haben.”

Möchten Sie mehr dazu erfahren? Jetzt anmelden >